Einträge von Tim Weidner

, ,

Stadtwerke: Wertschöpfung in der Region halten

Bei vielen Stadtratsfraktionen gibt es Zweifel, ob ein eigenes Stadtwerk für Starnberg der richtige Weg ist. Dabei gibt es in der Region viele erfolgreiche Beispiele: in München, Fürstenfeldbruck, Dachau, Garmisch-Partenkirchen, Bad Tölz – um nur einige wenige zu nennen. Dann verweisen die Zweifler gerne darauf, dass es sich dabei um alt eingeführte Unternehmen in kommunaler […]

, ,

Sichere Zukunft für Seniorinnen und Senioren

Sind wir mit Blick auf die Auswirkungen des demographischen Wandels im Landkreis und in der Stadt Starnberg im Bereich der kommunalen Infrastruktur richtig aufgestellt? Zweifelsohne erfordert unsere älter werdende Gesellschaft in den nächsten Jahren umfangreiche Veränderungen. Der Kreistag hat daher in seiner jüngsten Sitzung ein Seniorenpolitisches Gesamtkonzept verabschiedet. Auf diesem Weg will der Kreis in […]

, , ,

Zum Tode von Dr. Reinhold Kaub

Im Alter von 85 Jahren ist Dr. Reinhold Kaub gestorben. Er setzte sich als Starnberger Abgeordneter im Bayerischen Landtag insbesondere für den Natur- und Landschaftsschutz ein. „Mit Reinhold Kaub verliert der Freistaat und die SPD einen herausragenden Vordenker für den Umweltschutz“, so der Stellvertretende Landrat Tim Weidner. Denn gemeinsam mit dem früheren Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. […]

,

Demo auf der Hauptstraße: „Genug ist Genug!“

Mehrere Hundert Teilnehmer haben am Montag unter dem Motto „Wir haben das Nichtstun satt! Saubere Luft in Starnberg“ auf der Hauptstraße demonstriert. Trotz Sperrung blieb in der Kreisstadt das befürchtete Verkehrs-Chaos aus. Als Vertreter der SPD hat der Stellvertretene Landrat Tim Weidner auf der Kundgebung gesprochen: „Meine sehr geehrten Damen und Herren, liebe Freundinnen und […]

Christian Ude kommt zur satirischen Lesung nach Leutstetten!

Die Starnberger Sozialdemokraten laden sehr herzlich zu einem besonderen Schmankerl ein – zur Satirischen Lesung mit Christian Ude, dem langjährigen Oberbürgermeister der Landeshauptstadt München: am Montag, 23. März 2015 im Theatersaal der Schlossgaststätte in Leutstetten Einlass: ab 19.00 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr Politik soll auch Spaß machen. Über 20 Jahre regierte Christian Ude sehr erfolgreich […]

,

Seeanbindung nur mit Bürgerentscheid

Die Seeanbindung ist für Starnberg ein Jahrhundertprojekt und daher aller Mühen wert. Daher begrüßen es wir Sozialdemokraten, wenn über den richtigen Weg intensiv debattiert wird. Ein Teil der vom Verein „Schöner zum See“ vorgelegten Variante findet unsere Zustimmung. Wir sind uns einig im Ziel eines barrierefreien Zugangs zu den Gleisen und der städtebaulichen Aufwertung des […]

, ,

Mietpreisbremse reicht nicht aus

Der Bundestag hat in dieser Woche die Mietpreisbremse beschlossen. Mit der Zustimmung des Bundesrats kann gerechnet werden. Die Bayerische Staatsregierung hat angekündigt, rasch darüber zu entscheiden, in welchen Kommunen im Freistaat ein angespannter Wohnungsmarkt vorliegt, denn nur dort soll die Mietpreisbremse gelten. „Das ist im Landkreis Starnberg ohne Zweifel der Fall“, so der stellvertretende Landrat […]

,

Rote Rosen zum Internationalen Frauentag

Im Gegensatz zu den anderen Parteien und Gruppierungen hat die SPD an diesem Wochenende auf die üblichen Wahlkampfrituale (Info-Tisch etc.) verzichtet und verteilt anlässlich des Internationen Frauentags rote Rosen an die Starnbergerinnen. Gerade für Sozialdemokraten hat der Internationale Frauentag am 8. März eine besondere Bedeutung, denn seit ihrer Gründung vor über 150 Jahren kämpft die […]

,

Machen Sie mit: Demo für saubere Luft und weniger Lärm am 23. März in Starnberg!

Am 23. März wird von 17.00 bis 19.00 Uhr eine Demonstration in der Hauptstraße der Kreisstadt stattfinden. Die SPD will mit ihrem Aufruf zur Teilnahme an der Demonstration für saubere Luft und weniger Verkehrslärm in Starnberg ein Zeichen setzen. Warum gerade jetzt? Die Koalition aus SPD und CDU/CSU  hat in diesen Tagen in Berlin vereinbart, dass […]

Bundestag beschießt Frauenquote

Wenige Tage vor dem Internationalen Frauentag am 8. März hat heute der Bundestag die Frauenquote bei der Besetzung von Aufsichtsräten großer Unternehmen beschlossen. Das ist ein Meilenstein für die Gleichberechtigung. Aber trotz dieses historischen Schritts, den andere Länder in Europa längst gegangen sind, gibt es noch einen großen Handlungsbedarf, um bei der Gleichstellung von Frauen […]